Weihnachtsgeschenke für Studierende – Geschenke für das Leben an der Uni

Das Wintersemester 2021 ist vor einigen Wochen gestartet. Die Erstis konnten sich bereits einen tiefgehenden Eindruck vom neu begonnen Lebensabschnitt an der Uni machen und die erfahrenen Studis kehren – ob in Präsenz oder online – langsam wieder in das Everyday-Business zurück: Eat-Sleep-Learn-Repeat. Um ein Semester, gespickt mit Klausuren, Hausarbeiten und den ein oder anderen nervtötenden Dozenten ohne Schaden überstehen zu können, sind einige Dinge nötig und auch durchaus nützlich. Dabei ist das bevorstehende Fest der Liebe aka Weihnachten der perfekte Anlass, um einen Studi aus dem Freundes- oder Familienkreis optimal für die Uni auszustatten. Wir haben euch 10 tolle Geschenkideen für Studierende rausgesucht!

1. Der Kugelschreiber – Die bahnbrechende Erfindung aus dem 19. Jahrhundert

Was ist ein ständiger Begleiter im Studium und sollte für erfolgreiche Aussichten stets greifbar und funktionstüchtig sein? Spoileralarm! Es ist nicht der Bierpongtisch und auch kein Spickzettel gemeint, sondern der Kugelschreiber. Eine Erfindung von zwei jungen, kroatischen Brüdern im 19. Jahrhundert, die Kinder beim Spielen mit Kugeln über feuchten Untergrund beobachtet hatten.

Ja, an sich kein weltbewegendes Weihnachtsgeschenk, aber mitsamt einer personalisierten Gravur lässt sich aus dem altbewährten Schreibutensil ein feines Geschenk mit individueller Note kreieren. Zu bekommen ab 3 Euro, z.B. bei etsy.

2, No room for excuses! – Geschenkidee No. 2, die Prüfungsstressbox

Ein Szenario, welches mindestens einmal pro Semester auftritt: Man steht vor einer wichtigen Prüfung! Tag für Tag verstreicht und immer noch ist der klausurrelevante Stoff nicht zusammengefasst und der Textmarker verweilt weiterhin regungslos im Mäppchen. Man hat vermeintlich allen Grund dafür, nicht zu lernen: Das Zimmer muss nach Wochen mal wieder aufgeräumt werden, der Stuhl quietscht und lenkt ab oder – ganz klassisch – man versteht’s einfach nicht. Der Reihe der Ausreden ist endlos. Um für solch gewissensbelastende Prüfungsphasen professionell vorbereitet zu sein, ist bei Kasuwa eine Prüfungsstressbox mit sämtlichen Werkzeugen erhältlich. Vom Ausmalbild in DIN A6 über verschiedene Naschereien bis hin zum Badesalz für ein Entspannungsbad, mit der Box lassen sich Ausreden flächendeckend bekämpfen und durch Erfolgsgedanken und Tatendrang ersetzen! Preis: ca. 23,00 Euro

3. Holy Sh*t, noch ein Geschenk

Die Studentenbibel: Ein Werk für alle Studierende, die den einzig richtigen Weg hin zur Abschlussarbeit gehen wollen und ein behagliches Verhältnis aus Erfolg im Studium, Erholung und Katertagen schaffen möchten. Das Buch enthält Geschichten über wahre Begebenheiten aus dem Studierendenalltag, Weisheiten für die Themenfelder Motivation, Umfeld, Lerntechniken, Karriere und ein ganzes Füllhorn aus geistreichen Finten und Ratschlägen. Das ganze höchst vergnüglich aufbereitet. Den Autoren sei Dank. Aktueller Preis: 14,99 Euro

4. Der exorbitante Motivationsboost

Das Gehirn des Menschen besteht aus zwei Hälften, den sogenannten Hemisphären. Während die linke Hemisphäre logisch und analytisch in festgelegten Strukturen denkt, arbeitet die rechte Hemisphäre in Bildern, Zusammenhängen, Gefühlen, mit Fantasie, Kreativität und Intuition. Um die gesamte Fülle unseres Denkvermögens nutzbar zu machen, ist es entscheidend, beide Hemisphären zu harmonisieren. Nun, was bringt uns der Exkurs Neurobiologie für die Wahl des Weihnachtsgeschenks? Wir klären euch auf! Besorgt euren Studis ein schönes, großes Bild mit Aussagekraft als Motivator. Ob größtes Vorbild, Traumnote auf dem Endzeugnis oder angestrebtes Berufsfeld. Der/Die Studierende wird sein/ihr Ziel wortwörtlich vor Augen haben und hat auf dem Schreibtisch immer das „Warum?“ für all die Mühe und das Lernen.  Ein einfaches Geschenk, jedoch mit großer Sinnhaftigkeit und enormem Potenzial!

5. Studentenfutter à la carte

Student:in-Sein bedeutet in vielen Fällen auch das vorläufige Auschecken aus „Hotel MAMA“. Dies kann sich mitunter zur Herausforderung entwickeln, vor allem wenn man zu Hause höchstens mal ein Spiegelei gemacht hat oder die Kelle aus dem Schrank in den warmen Topf befördern musste. Sofern also das Geld für tägliches Essen auswärts nicht reicht und einem der Appetit nicht ständig nach 5-Minuten-Terrine und Tiefkühlpizza steht, sollte man versuchen, die eigenen Kochkünste zu verbessern. Das Studenten-Kochbuch von „Die Küchenakademie“ bildet dafür eine perfekte Basis. Eine Auswahl an leckeren und schnellen Gerichten für jeden Geschmack, wahlweise mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch, ermöglicht jedem Studierenden den ersten Schritt auf dem Weg zum Sterne-Koch. Ein tolles Geschenk für alle, die groß und stark bleiben sollen. Eine größere Auswahl and Kochbüchern für Studierende findet ihr hier.

6. Aller Anfang ist schwer!

Wo wir schonmal beim Thema Haushalt sind. Wie siehts beim Studi auf eurer Geschenkliste mit Wäsche machen aus? Falls der/-diejenige bei jedem Waschgang Mutti anrufen muss, weil er/sie vergessen hat, welches Spülmittel wo reinkommt oder das anschließende Zusammenlegen für überbewertet hält, sind die Voraussetzungen als Kandidat:in für das Faltbrett voll erfüllt. Funktioniert so: Das gewaschene Oberteil wird sorgfältig auf die Kunststoffoberfläche gelegt. Einmal rechts umfalten, links umfalten und von unten umlegen – fertig. Easy peasy lemon squeezy- selbst für Anfänger:innen! Preis um die 30 Euro, z.Zt. im Angebot bei Otto für 9,99 Euro.

7. Der Weglaufwecker – Flüchtiger Straftäter im Morgengrauen

Einer der Vorteile, die ein normales Studium mit sich bringt, ist die nicht vorhandene Anwesenheitspflicht. Gemütlich ausschlafen und, wenn es der Kalender zulässt, kann man sich den Rest der Vorlesung ja noch anhören. – In Zeiten von Corona und Online-Lehre einfacher denn je. Allerdings gehen damit auch Wissenslücken und daran anknüpfende Schleimtouren bei Kommilitonen:innen mit Blick auf die Mitschriften einher. Den Morgenmuffeln könnt ihr die Peinlichkeiten mithilfe eines sehr nützlichesn Geschenks ersparen: Clocky – Der Weglaufwecker fährt dank des eingebauten Fahrwerks nach dem ersten Druck auf die Schlummertaste davon. Kombiniert mit einem lauten Alarm zwingt der Wecker dazu, wirklich aus den Federn zu kommen und pünktlich zu jeder Vorlesung anwesend zu sein. Aktueller Preis: um die 40 Euro.

8. JVA Schreibtisch

Eine Nachricht auf WhatsApp reicht oft schon aus, um sich vom Lerngeschehen ablenken zu lassen und aus dem Flow zu kommen. Mal kurz eine Story auf Insta abgecheckt, eine Nachricht beantwortet und zack ist wieder ’ne halbe Stunde flöten gegangen. Wer leicht vom Pfad abkommt, dem könnte das Handygefängnis zugutekommen. Zugegeben: Die Bedienung des Smartphones wird nur mäßig erschwert, aber es kann durchaus als Utensil mit Symbolcharakter dienen und gegen das schnelle Greifen zum Handy hilfreich sein. Der Handyknast- dein Freund und Helfer! Aktueller Preis: ca. 13 Euro

9. Bed Office – Das gemütliche Geschenk

Wer die Flexibilität des Homeoffice gänzlich ausnutzen möchte, der arbeitet sicher auch mal aus dem Bett. Vor allem, wenn die Vorlesung um 8 Uhr beginnt und man den fahrenden Wecker (s. Artikel 7) auf 7 Uhr 59 gestellt hat. Mit einem kleinen Laptoptisch wird das Arbeiten an eben diesen Orten sofort bequemer. Selbstverständlich lässt sich der kleine Tisch auch optimal für das Frühstück im Bett umfunktionieren. Ein wahrer Segen für das Selbststudium oder die Online-Lehre.
Aktueller Preis: ca. 25 Euro

10. Die Lasertastatur – Das Geschenk aus der Zukunft

Das Tablet ist für viele Studierende mittlerweile ein unverzichtbares Tool, das das lästige Ausdrucken und vollgeschriebene Parpierberge vermeidet. Alles gebündelt und bearbeitbar in einem Gerät, portabel und im Nu gezückt. Das Nonplusultra für die Uni. Allerdings kann es bei herkömmlichen Tablets ohne integrierte Tastatur durchaus unangenehm werden, zumal gleichzeitig auf dem Tablet geschrieben und gelesen werden muss. Die Lösung könnte hier die Laser-Tastatur sein. Das Gerät aus der Zukunft projiziert per Laserreflektion eine Tastatur und ermöglicht, auf einer Oberfläche der Wahl per Bluetooth zu tippen. Ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, konzentriert auf den Tisch zu schauen und darauf rumzutippen, aber wer das Tablet oft nutzt, wird es sehr schnell schätzen lernen. Indianerehrenwort! Aktueller Preis: ab 40 Euro

Noch mehr Geschenkideen