meetTUM School of Management

meet@TUM
Juni 2022
12-17 Uhr

Karrieremesse der TUM School of Management
Technical University Munich

Ort & Zeit

Juni 2022
12-17 Uhr

Technische Universität München
Immatrikulationshalle
Arcisstraße 21
80333 München

Folgende Unternehmen waren im November 2021 vor Ort

Unternehmen werden geladen…

Weitere Angebote

  • IQB Karrieremagazin, Beiträge online lesen

    Karrieremagazin

    Du suchst Infos zu Arbeitgebern, bist an Erfahrungsberichten zu Praktika, Traineestellen oder Jobeinstieg interessiert, brauchst Bewerbungstipps oder Infos zum Messebesuch? Das und noch mehr findest du in unserem Karrieremagazin.

    ➜ Beiträge lesen
  • Person hält Schild mit Fragezeichen vors Gesicht | Viele Fragen, viele Antworten

    jobportal

    Es dauert dir noch zu lange bis zur Veranstaltung, du brauchst jetzt einen Job? Dann schaue in unserem Onlineportal nach passenden Angeboten für Studierende und Absolvent*innen.

    ➜ Job finden
  • Richtig bewerben - Bewerbungsanschreiben mit Stift

    Bewerbungstraining

    Du möchtest immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Bewerbung sein? Dann nimm an unseren kostenlosen (Online-) Bewerbungstrainings teil.

    ➜ mehr erfahren

Über die TUM School of Management

Die TUM School of Management der Technischen Universität München (TUM) betreibt an der Schnittstelle zwischen Management und Technologie Forschung und Lehre auf Weltniveau. Gegründet im Jahr 2002, führt sie regelmäßig die Rankings der Business Schools in Deutschland an.

Die TUM School of Management zieht Studierende und Forschende aus der ganzen Welt an. Sie sieht es als ihre Aufgabe, die Begeisterung für Innovation und Technologie in reale Produkte umzusetzen, indem Studierenden die erforderlichen Managementfähigkeiten vermittelt werden. An der TUM School of Management glaubt man, dass Unternehmertum und soziale Verantwortung Hand in Hand gehen.

Die TUM School of Management ist einzigartig in Deutschland. Mit 300 Mitarbeiter:innen an fünf Lehrstühlen hat sie zusammen mit etwa 5.000 Studierenden (20% davon aus dem Ausland) eine wirklich dynamische, inspirierende und internationale Gemeinschaft geschaffen.