Jura studieren an der Universität Passau

Die Juristische Fakultät der Universität Passau

Kurzprofil Uni Passau Jura

  • Anspruchsvolle bayerische Staatsprüfung
  • 29 Schwerpunktbereiche (deutschlandweit größte Auswahl)
  • Campus-Uni im Zentrum von Passau
  • Intensive universitäre Prüfungsvorbereitung am Institut für Rechtsdidaktik
17.974

Pfeiffen

… und 233 Register machen die Orgel im Passauer Dom zur größten Orgel Europas.
2.131

Studierende

hat der Fachbereich Rechtswissenschaften der Uni Passau

Jura Passau Schwerpunktbereich I

Grundlagen des Rechts und des Staates Rule and Legal Reasoning in the Western World Zivilrechtliche Streitbeilegung Zivilprozesse in internationalen Sachverhalten Zivilprozess- und Insolvenzrecht Internationales Privat- und Handelsrecht Gesellschafts- und Unternehmenssteuerrecht Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht Privates Wirtschaftsrecht Öffentliches und privates Wirtschaftsrecht Arbeit und Soziales Strafrechtspflege Steuer- und Strafrecht Strafrecht und Internationales

Jura Passau Schwerpunktbereich II

Strafrecht und Gesellschaftsrecht Völkerrecht Europarecht Öffentliches Wirtschaftsrecht Staat und Verwaltung Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht Finanz- und Steuerrecht Öffentliches Informations- und Kommunikationsrecht Medienrecht Digitalwirtschaft Kunstrecht Legal Tech Common Law (USA) Common Law (University of London) Ausländisches Recht
kein

NC

Stand: WS 2023/2024

Campus meets Company der Uni Passau

Die „Campus meets Company“ ist die Karrieremesse der Universität Passau. Hier triffst du potenzielle Arbeitgeber aus der Region, Deutschland und der Welt.

Campus meets Company Uni Passau
23

Professor:innen

12

Honorarprofessor:innen

90

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Stand Januar 2024

Uni wechseln während des Jurastudiums

Neue Stadt, neues Glück – zahlreiche Jura-Studenten entscheiden sich im Laufe ihres Studiums für einen Uniwechsel und werden somit quasi erneut zum Erstsemester. Worauf man achten sollte, wenn man in Jura die Hochschule wechselt.

Uniwechsel während des Jurastudiums

Angebote für Juristinnen & Juristen

Events für Jurist:innen

Hier findest du die Liste aller unserer Karriere- und Jobmessen für Juristinnen & Juristen bundesweit auf dem Campus und abseits des Campus.

Karrieremessen

Stellenmarkt

Spannende Jobs und Praktika für Juristinnen und Juristen findest du im Juraportal, dem Stellenmarkt für Jura Absolvent:innen und Studierende

Juraportal Jobbörse für Juristen

Universität Passau allgemein

Uni Passau Kurzinfo

  • Gesamtzahl Studierende der Universität Passau im Wintersemester 2023/24: 10.879
  • 1978 gegründet
  • 144 Professor:innen
  • 5 Fakultäten
  • 39 Studiengänge
  • Internationale Ausrichtung

 

Hier studierten auch

Wilhelm Manske (Filmschauspieler) Rudolf Klaffenböck (Schriftsteller) Juli Zeh (Schriftstellerin) Anna Schlosser-Keichel (Politikerin) Adrian Hoesch (Segler)

Prüfungsergebnisse im ersten Juristischen Staatsexamen

Erste Juristische Prüfung

Die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung geht mit einem Anteil von 30 % in die Abschlussnote der Ersten Prüfung ein.

Prüfungsergebnisse September 2021

Erstes Juristisches Staatsexamen

Die Berechnung der Gesamtnote im ersten Staatsexamen setzt sich zu 70 % aus den Leistungen in der staatlichen Pflichtfachprüfung und zu 30 % aus der Schwerpunktnote zusammen.

Im staatlichen Pflichtfachteil in Bayern zählen die Klausuren 75 %, die mündliche Prüfung geht mit 25 % in die Endnote ein.

Universität Passau – Die Juristische Fakultät
Adresse
Dekanat der Juristischen Fakultät
Raum JUR 126
Innstraße 39
94032 Passau
Fachstudienberatung Jura – Ulrike Wassermann
Website Juristische Fakultät Passau
Jura Uni Passau

Die Juristische Fakultät der Universität Passau

Die Juristische Fakultät der Universität Passau wurde im Jahr 1978 gegründet und konnte in kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf in Forschung und Lehre aufbauen. Der exzellente Ruf der Juristischen Fakultät in Passau wird regelmäßig in sehr guten Platzierungen in Rankings bestätigt. Die Universität Passau zählt aktuell rund 10.000 Studierende, davon sind etwa 2000 an der Juristischen Fakultät eingeschrieben. Das Studium der Rechtswissenschaft in Passau mit Abschluss des Ersten Juristischen Staatsexamens beinhaltet die drei großen Bereiche Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht, deren Nebengebiete und Grundlagen des Rechts sowie einen zu wählenden Schwerpunktbereich. Im Grundstudium absolvieren die Studierenden Grundkurse und Übungen für Fortgeschrittene im Zivilrecht, Öffentlichen Recht und Strafrecht und besuchen Vorlesungen zum jeweiligen Rechtsgebiet. Im Hauptstudium wählen Studierende einen Schwerpunktbereich und fertigen überdies eine studienbegleitende wissenschaftliche Arbeit im Rahmen eines Seminars an. Um die Zulassung für die Erste Juristische Staatsprüfung zu erhalten, müssen Studierende einen Leistungsnachweis über eine fremdsprachliche rechtswissenschaftliche Veranstaltung erbringen.

Für alle Erstsemester findet eine Woche vor Vorlesungsbeginn eine Orientierungswoche statt. Während dieser Woche erhalten Studierende zahlreiche hilfreiche Informationen, eine Hilfestellung bei der Stundenplanerstellung sowie Bibliotheks- und Uniführungen.

Lage und Gebäude

Die Juristische Fakultät der Universität Passau liegt in zentraler Lage nahe der Inn in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Passau. Vom Hauptbahnhof brauchen Studierende etwa 15–20 Minuten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Campus Universität gut zu erreichen.

Weitere Studiengänge Juristische Fakultät Passau

Neben dem Studiengang Rechtswissenschaften, der mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen abschließt, werden in Passau darüber hinaus auch der Bachelorstudiengang Legal Tech LL.B., die Masterstudiengänge Rechtsinformatik LL.M, Deutsches Recht für ausländische Studierende LL.M. sowie zahlreiche juristische Zusatzqualifikationen angeboten.  

Auslandsstudium & Erasmus+ Jura Passau

Studierende der Juristischen Fakultät der Universität Passau haben vielfältige Optionen für einen Auslandsaufenthalt, auf dem sie über den Tellerrand des deutschen Rechts hinauszublicken und vertiefte Kenntnisse in einer Fremdsprache erwerben können. Neben der Möglichkeit, ein klassisches Auslandssemester an einer der vielen Partneruniversitäten der Universität Passau zu verbringen, können Studierende im Rahmen des Schwerpunktbereiches “Ausländisches Recht” auch die gesamte Schwerpunktausbildung inklusive der Schwerpunktbereichsprüfung im Ausland absolvieren.

Studierende, die bereits erfolgreich das Grundstudium (Bachelor, Magister, Diplom) absolviert haben, können auf ein vielfältiges LL.M. Angebot mit Programmen in den USA, Schottland und Frankreich zurückgreifen. 

Internationale Doppelabschlüsse

Studierende profitieren von den internationalen Kooperationen der Universität Passau. Im Rahmen der Kooperationen können die Studierenden internationale Doppelabschlüsse erwerben – sie erhalten dann den ausländischen Abschluss der Partneruniversität zusätzlich zum deutschen Staatsexamen.

Diplom Jurist Universität Passau

Die Juristische Fakultät verleiht für die Universität Passau auf Antrag den akademischen Grad „Diplom-Juristin Univ.“ bzw. „Diplom-Jurist Univ.“. Die Voraussetzungen richten sich nach der Ordnung zur Verleihung des akademischen Grades „Diplom-Juristin“ oder „Diplom-Jurist“ an der Universität Passau, die am 30. Juli 2004 in Kraft getreten ist.

Kopfsache – Ausgeglichen durchs Jurastudium in Passau

Das Jurastudium ist ein anspruchsvolles Studium, welches Studierende häufig an die Grenze ihrer Belastbarkeit und darüber hinaus bringt. Zusätzlich strapaziös ist der Wettbewerb um hoch dotierte Arbeitsplätze und der damit verbundene Notendruck. Für viele Studierende wird der psychische Druck irgendwann zu einer ernsthaften Belastung, die sowohl das Studium, als auch das Privatleben negativ beeinflussen kann. Die Universität Passau hat daher die Hochschulgruppe “Kopfsache – Ausgeglichen durchs Jurastudium“ ins Leben gerufen. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, das Thema psychische Gesundheit der JurastudentInnen zu behandeln und Psychische Probleme so zugleich auch zu entstigmatisieren. 

Schwerpunktbereich Jura Passau

Die Juristische Fakultät der Universität Passau verfügt über die meisten rechtswissenschaftlichen Schwerpunktbereiche aller Universitäten in Deutschland. Das Schwerpunktstudium ist eine Ergänzung des Studiums und ermöglicht Studierenden, bereits während des Studiums in speziellen Bereichen vertiefte Kenntnisse zu erlangen. Folgende Schwerpunktbereiche stehen in Passau zur Auswahl:

1. Grundlagen des Rechts und des Staates

2. Rule and Legal Reasoning in the Western World

3. Zivilrechtliche Streitbeilegung

4. Zivilprozesse in internationalen Sachverhalten

5. Zivilprozess- und Insolvenzrecht

6. Internationales Privat- und Handelsrecht

7. Gesellschafts- und Unternehmenssteuerrecht

8. Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht

9. Privates Wirtschaftsrecht

10. Öffentliches und privates Wirtschaftsrecht

11. Arbeit und Soziales

12. Strafrechtspflege

13. Steuer- und Strafrecht

14. Strafrecht und Internationales

15. Strafrecht und Gesellschaftsrecht

16. Völkerrecht

17. Europarecht

18. Öffentliches Wirtschaftsrecht

19. Staat und Verwaltung

20. Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

21. Finanz- und Steuerrecht

22. Öffentliches Informations- und Kommunikationsrecht

23. Medienrecht

24. Digitalwirtschaft

25. Kunstrecht

26. Legal Tech

27. Common Law (USA)

28. Common Law (University of London)

29. Ausländisches Recht

In der aktuellen Schwerpunktbroschüre der Juristischen Fakultät der Universität Passau finden Interessierte weitergehende Informationen zu den einzelnen Schwerpunktbereichen. 

Institut für Rechtsdidaktik – universitäre Examensvorbereitung

Die Juristische Fakultät der Universität Passau bietet mit dem Institut für Rechtsdidaktik eine in dieser Form deutschlandweit einzigartige, universitäre Institution für Studierende zur methodischen Vorbereitung auf das Erste Juristische Staatsexamen. Dafür eingerichtet wurden Professuren für Öffentliches Recht, Zivilrecht und Strafrecht.

Im Rahmen eines kostenlosen Jahreskurses wird Teilnehmenden eine umfassender und tiefgreifende Examensvorbereitung mit der Bereitstellung von umfangreichen Kursmaterialien geboten. Überdies beinhaltet der Jahreskurs Klausuranalysen, Einzelcoachings und halbjährlich ein schriftliches und mündliches Probeexamen. Dabei wird nicht nur das notwendige, examensrelevante Wissen vermittelt, sondern auch die methodische Fähigkeit zur selbstständigen Lösung unbekannter juristischer Probleme geschult.  

Studierendenleben in Passau

Passau ist eine lebendige Studierendenstadt mit zahlreichen studentischen Angeboten im Freizeit- und Kulturbereich. Es gibt Partys, Restaurants, Kneipen, Bars und einem umfangreichen Hochschulsportangebot. Zudem gibt es zahlreiche studentische Initiativen des Studierendenwerkes im Kulturbereich für Theater, Film, Fotografie, Kunst, Tanz und Musik.


Studierende in Passau können aufgrund der kurzen Wege nahezu alles zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen und auch die Universität liegt zentral in unmittelbarer Nähe zur Altstadt. Das pittoreske Stadtbild Passaus lädt zum Flanieren und Genießen ein, die unmittelbare Nähe zum Bodensee und das Dreiflusseck bieten Wassersportlern und Ausflüglern gleichermaßen vielfältige Optionen wie Bootspartys oder Segelausflüge. 

Wohnen in Passau 

Die Wohnungslage in Passau ist im Vergleich zu anderen Universitätsstädten in Deutschland etwas entspannter. Das macht sich auch beim Mietpreis bemerkbar, der nicht ganz so hoch ist, wie in anderen Universitätsstädten in Bayern. Der durchschnittliche Mietpreis in Passau liegt bei 10,93 €/m². Das Studierendenwerk Niederbayern/Oberpfalz unterhält 4 Wohnanlagen an den Standorten: Bräugasse, Donau-Schwaben-Straße, Leonhard-Paminger-Straße und Maierhofstraße. Auf der Website des Studierendenwerkes können sich Studierende für einen Wohnplatz bewerben. Wie in den meisten anderen Universitätsstädten müssen sich Studierende aufgrund der hohen Nachfrage nach günstigem Wohnraum auch in Passau auf lange Wartezeiten für ein Zimmer oder eine Wohnung in einem der Wohnanlagen des Studierendenwerkes einstellen. Auf der Website des Studierendenwerkes findet sich überdies eine Zimmerbörse.