Jura studieren an der Universität Bochum

Juristische Fakultät Ruhr-Universität Bochum

Kurzprofil Uni Bochum Jura

  • Circa 4.700 Studierende
  • Erhöhtes Angebot von vorlesungsbegleitendem Kleingruppenunterricht
  • „RUBRUM“ Examensvorbereitung
  • Praxisorientierte Lehre durch das Gerichtslabor

Schwerpunktbereiche Jura Bochum

Familie, Vermögen, Verfahren Arbeit und Soziales Unternehmen und Wettbewerb Internationale und europäische Rechtsbeziehungen Wirtschaftsverwaltung, Umwelt, Infrastruktur Steuern und Finanzen Kriminalwissenschaften
2,4

NC Jura Bochum

(Winter 2023/24)
4.700

Studierende

10

Regelstudienzeit

Semster beträgt die Regelstudienzeit für das Jurastudium in Bochum einschließlich aller Prüfungsleistungen.
WS/SoSe

Studienbeginn

Der Studienbeginn ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich

Bergbau-Heritage

Bochum ist bekannt für seine tiefe Verwurzelung im Bergbau. Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum ist eines der größten Bergbaumuseen der Welt und bietet einen umfassenden Einblick in die Geschichte des Bergbaus.

Fakultätskarrieretag Bochum Jura

Die Karrieremesse des Fachbereichs Jura an der Uni Bochum. Triff Top-Arbeitgeber ✔ Finde deinen Traumjob ✔ Kostenfrei für Besucher ✔

Karrieremesse Jura Bochum
32

Professor:innen

22

Honorarprofessor:innen

130

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Stand Oktober 2023
1962

Gründung

Die 1962 gegründete Ruhr-Universität Bochum war die erste neue öffentliche Universität in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Angebote für Juristinnen & Juristen

Events für Jurist:innen

Hier findest du die Liste aller unserer Karriere- und Jobmessen für Juristinnen & Juristen bundesweit auf dem Campus und abseits des Campus.

Karrieremessen

Stellenmarkt

Spannende Jobs und Praktika für Juristinnen und Juristen findest du im Juraportal, dem Stellenmarkt für Jura Absolvent:innen und Studierende

Juraportal Jobbörse für Juristen

Universität Bochum allgemein

Uni Bochum Kurzinfo

  • 1962 als Reformuniversität gegründet
  • Gesamtzahl Studierende WS 2020/21: 41.965
  • 443 Professoren
  • 21 Fakultäten
  • Mehr als 80 Studiengänge
  • Förderung des interdisziplinären Austausches zwischen den Fachbereichen
  • „Qualifikationszentrum Recht“ für nicht juristische Berufsgruppen
  • Kostenlose und umfassende universitäre Examensvorbereitung

Hier studierten auch

Herbert Grönemeyer (Musiker, Schauspieler) Norbert Lammert (ehem. Präs. des Deutschen Bundestags) Reinhard Rauball (ehem. Justizminister NRW) Margot Käßmann (Theologin) Sylvia Löhrmann (ehem. stv. Ministerpräsidentin NRW) Sabine de Mardt (Filmproduzentin) Melanie Raabe (Schriftstellerin) Mona Ameziane (Journalistin, Moderatorin) Jörg Thadeusz (Journalist, Moderator)

Klausuren und Prüfungsergebnisse Rechtswissenschaften Bochum

Erste Juristische Prüfung NRW

Die Schwerpunktbereichsprüfung geht mit einem Anteil von 30 % in die Abschlussnote der Ersten Prüfung ein.

Ergebnisse Examen September 2021 – Mouse-over für %

Staatliche Pflichtfachprüfung

Die Berechnung der Gesamtnote im ersten Staatsexamen setzt sich zu 70 % aus den Leistungen in der staatlichen Pflichtfachprüfung und zu 30 % aus der Schwerpunktnote zusammen.

Im staatlichen Pflichtfachteil in Nordrhein-Westfalen zählen die Klausuren insgesamt 60 % (also 10 % pro Klausur), die mündliche Prüfung geht mit insgesamt 40 % in die Endnote ein.

Kontakt für Studieninteressierte
Besucheradresse
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
Postadresse
Ruhr-Universität Bochum
Juristische Fakultät
Universitätsstr. 150
44780 Bochum

Jura studieren in Bochum

Die Universität Bochum, die 1962 als Reformuniversität gegründet wurde, zählt zu den zehn größten Universitäten Deutschlands. Das Leitmotiv der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist seit über 40 Jahren: Leistungsstark – menschlich – weltoffen. Dieses Leitmotiv strahlt in die gesamte Forschung und Lehre der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Bochum. Entsprechend offen, breit gefächert und vielfältig ist auch das Angebot.

Besonders an der juristischen Fakultät ist das „Qualifikationszentrum Recht”, das eine Vielzahl von interdisziplinären Lehrangeboten für Nichtjurist:innen aus anderen akademischen Fachbereichen anbietet. Darüber hinaus gibt es in Bochum für Studienanfänger sogenannte Mentorenprogramme, welche den Studieneinstieg und die Orientierung erleichtern sollen. Die Bibliothek „Zentrales Rechtswissenschaftliches Seminar” ist von Montag bis einschließlich Samstag von 8-22 Uhr geöffnet.

Lage und Gebäude

Die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum liegt im Gebäude GD, im südwestlichen Bereich der Universität. Hier finden Sie alle Lagepläne für Radfahrende, Rollstuhlfahrende, Autofahrende und Nah- und Fernreisende, sowie alle Mobilitätsnews.

Studienangebote

Masterangebot

Die Ruhr-Universität Bochum bietet weiterführende Masterstudiengänge zur Vertiefung eines bestimmten Rechtsbereiches an. Folgende juristische Masterstudiengänge werden in Bochum angeboten:

  • Wirtschafts- und Steuerrecht – Vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten des öffentlichen und privaten Steuer- und Wirtschaftsrechts und des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts.
  • Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft – Zweijähriger, berufsbegleitender, interdisziplinärer Masterstudiengang, der Grundlagen, aktuelle Forschungsergebnisse sowie empirische Methoden in Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft vermittelt.
  • LL.M. für im Ausland graduierte Jurist:innen und Juristen – Studiengang für ausländische Jurist:innen, der mit dem Erwerb des akademischen Grades eines Magisters der Rechte (Magister Legum, LL.M.) abschließt.
  • Ethics – Economics, Law and Politics – Der Masterstudiengang „Ethics – Economics, Law and Politics“ (EELP) ist ein interdisziplinärer und forschungsnaher Masterstudiengang, der die Themenbereiche: Globalisierung und Gerechtigkeit, Markt und Moral, Klimawandel und Verantwortung, Wohlfahrt und Würde, Migration und Rechte sowie Digitalisierung und Selbstbestimmung aus philosophischer, sozialwissenschaftlicher, wirtschaftswissenschaftlicher, rechtswissenschaftlicher und politikwissenschaftlicher Perspektive betrachtet.
  • Deutsch-französischer Masterstudiengang im nationalen und europäischen Wirtschaftsrecht – Durch den großen Erfolg des binationalen Bachelorstudiengangs haben die Partnerfakultäten der Ruhr-Universität Bochum und der Université de Tours sich dazu entschlossen, über den Bachelor hinaus auch einen weiterführenden Masterstudiengang anzubieten.

Bachelorangebot

Seit dem Wintersemester 2011/2012 bietet die Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit der Université François Rabelais de Tours einen integrierten deutsch-französischen Bachelorstudiengang an. Studierende des Studiengangs erhalten eine vertiefte Ausbildung sowohl im deutschen als auch im französischen Recht. Der Schwerpunkt der Studieninhalte liegt im Zivil- und öffentlichen Wirtschaftsrecht und im Europarecht. Absolvent:innen des Deutsch-Französischen Bachelorstudiengangs erhalten den Bachelor of Laws von der Ruhr-Universität und die französische Licence en droit von der UFR Tours.

Diplom-Jurist Bochum

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Schwerpunktbereichsprüfung und des 1. Staatsexamens verleiht die Ruhr-Universität Bochum Absolvent:innen auf Antrag den Hochschulgrad „Diplom-Jurist “ / „Diplom-Juristin.“

Zentrum für Internationales & Auslandsaufenthalt

Es gibt ein sogenanntes Zentrum für Internationales, das als Drehkreuz für alle internationalen Angelegenheiten der juristischen Fakultät dient. Dazu gehört der Fremdsprachenschein, der als Fremdsprachenqualifikation für die Zulassung zur staatlichen Pflichtfachprüfung  zwingend erforderlich ist, eine Anlaufstelle für ein Auslandsstudium und ein Auslandspraktikum, ein vielseitiges Kursangebot mit Veranstaltungen auf Englisch, Türkisch, Spanisch, Französisch und Italienisch und ein LL.M. Studium für ausländische Jurist:innen, die bereits in ihrem Heimatland das Rechtsstudium absolviert haben. Der LL.M Studiengang ermöglicht ausländischen Juristinnen einen vertieften Einblick in die Grundzüge des deutschen Rechts.

Ein Auslandsaufenthalt von Studierenden der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum wird von der Universität unterstützt. Dementsprechend wird es Studierenden möglichst einfach gemacht, einen Auslandsaufenthalt in ihr Studium zu integrieren. Jedes Semester wird eine Erasmus-Informationsveranstaltung angeboten, in der Studierende über die Optionen eines Auslandsstudiums aufgeklärt werden. Die Juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum hat 43 Partneruniversitäten in 20 Ländern – vor allem in Europa, aber auch in den USA, Ostasien, Lateinamerika, Indien und Australien. Studierende können als sogenannte „Freemover” sogar selbst einen Aufenthalt im Ausland organisieren. 

Refugee Law Clinic

In Bochum können Studierende sich in der Refugee Law Clinic Bochum engagieren, indem sie dabei helfen, kostenlose Rechtsberatung für geflüchtete Menschen im Bereich des Migrationsrechts zu geben. So erhalten auch Menschen ohne finanzielle Mittel die Möglichkeit, einen Zugang zum Recht zu erhalten.

Schwerpunktbereiche Jura Uni Bochum

Die rechtswissenschaftliche Fakultät der Ruhr-Universität Bochum bietet Studierenden im Hauptstudium sieben verschiedene Schwerpunktbereiche zur Auswahl an:

  1.  Familie, Vermögen, Verfahren
  2. Arbeit und Soziales
  3. Unternehmen und Wettbewerb
  4. Internationale und Europäische Wirtschaft – Internationale und europäische Rechtsbeziehungen
  5. Wirtschaftsverwaltung, Umwelt, Infrastruktur
  6. Steuern und Finanzen
  7. Strafverteidigung, Strafprozess und Kriminologie

RUBRUM Examensvorbereitung

Die juristische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ermöglicht Studierenden, an der fakultätseigenen und kostenlosen RUBRUM Examensvorbereitung teilzunehmen. Die RUBRUM Examensvorbereitung dient als echte Alternative zum Konzept des privaten und kostenpflichtigen Repetitoriums. Dabei wird in der RUBRUM Examensvorbereitung der gesamte examensrelevante Stoff über einen Zeitraum von einem Jahr in Kursen vertiefend behandelt und wiederholt. Ein Einstieg in die Examensvorbereitung ist praktischerweise jederzeit und ohne Anmeldung unkompliziert möglich. Besonders an der Examensvorbereitung der juristischen Fakultät der Uni Bochum ist, dass die Teilnehmer sich in Prüfungssimulationen und Übungen zum Vortrag auch gezielt auf die mündliche Prüfung vorbereiten können.

Die RUBRUM Examensvorbereitung ist folgendermaßen aufgebaut:

  1. Wissen: Examinatorien (Jahreskurse) – Repetentenkurse – Crashkurse
  2. Training: Examensklausurenkurs – Klausurenlehre – Probeexamen
  3. Mündliche Prüfung: Prüfungssimulationen – Übungen zum Vortrag

Studierendenleben in Bochum

Bochum ist eine sehr lebendige Studierendenstadt. An der Universität gibt es zahlreich Initiativen für Kultur, Kunst, Musik und vieles mehr. Das Kulturbüro boSKop organisiert Theaterabende, Konzerte, Ausstellungen, Festivals und Lesungen. Zudem werden Kurse in Theater, Fotografie, Musik, Bildender Kunst, Tanz, Comedy, Kleinkunst und weiteren Bereichen angeboten. Sobald die Sonne untergeht, schwärmt eine große Anzahl von Studierenden in das sogenannte „Bermuda Dreieck”. Das Kneipenviertel ist berühmt für sein ausschweifendes Nachtleben mit zahlreichen Restaurants, Bars, Clubs und Imbissen – hier finden Freunde der Nacht auch bis spät nach Mitternacht noch viele Lokalitäten zum Tanzen, Essen und Lachen. Im Sommer findet alljährlich das kostenlose Festival „Bochum Total” statt, das mit zahlreichen Rock und Pop Konzerten zu Europas größten kostenlosen Festivals zählt.

Wohnen in Bochum

Die Wohnsituation in Bochum ist deutlich entspannter als in anderen deutschen Studierendenstädten. Entsprechend sind die Mietpreise für Wohnungen auch deutlich geringer. Der durchschnittliche Mietpreis in Bochum liegt bei 8,17€/m² und ist damit deutlich geringer als in vielen anderen Studierendenstädten. Studierende können zudem über die Wohnungsbörse des Studierendenwerk Bochum versuchen, ein besonders günstiges WG-Zimmer oder eine günstige Wohnung zu bekommen.