Paragraphen

Es macht wohl den Reiz jeder juristischen Tätigkeit aus: Paragraphen auf konkrete Fälle anzuwenden. Weil das Gesetz nicht jeden speziellen Einzelfall berücksichtigen kann, sind es nicht selten die konkreten Beschlüsse, die wegweisend im Umgang mit bestimmten Fragestellungen sind. Hier zeigen wir dir anhand spannender Fälle, wie es zu wichtigen Entscheidungen gekommen ist.

Civil Law und Common Law – Die Entstehung zweier Rechtskreise

Civil Law und Common Law – Die Entstehung zweier Rechtskreise

Civil Law & Common Law – Definitionen, Unterschiede, Vor- und Nachteile, Entstehungsgeschichte und was in welchen Ländern gilt findet ihr hier.

Lesen ➜
Der Hängebeschluss und das Bundesverfassungsgericht

Der Hängebeschluss und das Bundesverfassungsgericht

Bundespräsident Steinmeier darf das Gesetz über das EU-Corona-Konjunkturprogramm vorerst nicht unterzeichnen. Auf welcher Grundlage erging der Beschluss des BVerfG?

Lesen ➜
Die Musterfeststellungsklage – Class action in Deutschland

Die Musterfeststellungsklage – Class action in Deutschland

Die Musterfeststellungsklage ist seit ihrer Einführung Ende 2018 in aller Munde. Was ist der Ursprung dieses Gedankenguts, welche Erfahrungen haben wir damit in Deutschland gemacht? Was bedeutet das für das Berufsbild (künftiger) Rechtsanwälte? Ein seit vielen Jahren für Berufsträger bei der Anspruchsabwehr – besonders gegen Kapitalanleger – engagierter Kollege berichtet.

Lesen ➜
Beleidigung am Arbeitsplatz: Wann kommt es zur Kündigung?

Beleidigung am Arbeitsplatz: Wann kommt es zur Kündigung?

Anzeige, Abmahnung, Kündigung? Was passiert, wenn es am Arbeitsplatz unter Kollegen oder gegenüber Vorgesetzten zu einer Beleidigung kommt.

Lesen ➜
Justizgrundrechte – Das Recht auf den gesetzlichen Richter

Justizgrundrechte – Das Recht auf den gesetzlichen Richter

Justizgrundrechte, wie das Recht auf den gesetzlichen Richter, werden in Deutschland selten verletzt. Die wenigen Fälle könnten jedoch im Examen vorkommen. Ein Beispiel.

Lesen ➜
Vergabeverfahren – ein Drama in mehreren Akten

Vergabeverfahren – ein Drama in mehreren Akten

Ein Drama in fünf Akten, worin ein unterlegener Bieter trotz schlechter Karten ein Vergabenachprüfungsverfahren zu guter Letzt für sich entscheidet.

Lesen ➜
Containern bleibt illegal – eine juristische Betrachtung

Containern bleibt illegal – eine juristische Betrachtung

Containern bleibt illegal. Die Beschlüsse des BverfG zum sogenannten „Containern“ haben für viel Aufsehen gesorgt (2 BvR 1985/19 u. 2 BvR 1986/19). Dieser Beitrag wirft einen Blick auf die Relevanz im Zivilrecht, im Strafrecht sowie im Öffentlichen Recht.

Lesen ➜
Die Grenzen der Meinungsfreiheit | Art. 5 GG

Die Grenzen der Meinungsfreiheit | Art. 5 GG

Seine Meinung öffentlich äußern zu dürfen, gilt als wichtige Säule der Demokratie. Doch wo sind die Grenzen? Eine Betrachtung zu Art. 5 GG und dem Fall Künast.

Lesen ➜
Corona-App und Datenschutz: Das sagt das Grundgesetz

Corona-App und Datenschutz: Das sagt das Grundgesetz

Eine verfassungsrechtliche Betrachtung: Die Corona-App hilft beim Eindämmen der Pandemie. Doch zu welchen Preis?

Lesen ➜
Mietrecht: Untermieten und Untervermieten – Was ist erlaubt?

Mietrecht: Untermieten und Untervermieten – Was ist erlaubt?

Wann ist Untervermietung legal? Wie erfolgen Kündigungen bei Untervermietungen und welche Folgen kann eine unrechtmäßige Untervermietung haben?

Lesen ➜