mylawguide 2021

Der „Mylawguide“ ist das Nachschlagwerk zu unseren Jura Events. Lies hier die wichtigsten Artikel aus der Ausgabe 2021 online.

Berufsbilder – Richterin am Amtsgericht

Berufsbilder – Richterin am Amtsgericht

Eine Besonderheit der richterlichen Tätigkeit ist die Unabhängigkeit: die Arbeitszeiten können im Rahmen der Gerichtsorganisation frei gestalten werden und sie verpflichtet, Entscheidungen nach den Gesetzen eigenverantwortlich zu treffen.

Lesen ➜
Klimabeschlüsse und ihre rechtliche Umsetzung

Klimabeschlüsse und ihre rechtliche Umsetzung

Das BVerfG hat dem Gesetzgeber großen Spielraum beim Klimaschutz gelassen. Dennoch muss nachgebessert werden, da die Reduktion der Treibhausgase nur bis 2030 geregelt ist, nicht aber der Weg bis zur Klimaneutralität im Jahr 2050, wie es das Bundesklimaschutzgesetz und das Pariser Übereinkommen vorsehen.

Lesen ➜
Berufsbilder:  (Fach)Anwalt im internationalen Wirtschaftsrecht

Berufsbilder: (Fach)Anwalt im internationalen Wirtschaftsrecht

Die Beratertätigkeit im Kontext internationaler Verträge ist herausfordernd, abwechslungsreich und hochinteressant. Ein Erfahrungsbericht.

Lesen ➜
Genehmigung von Bauvorhaben in Pandemiezeiten

Genehmigung von Bauvorhaben in Pandemiezeiten

Die Genehmigungspraxis für Bau- und insbesondere Wohnungsbauvorhaben verläuft gerade in Zeiten von Corona besonders schleppend. Kontaktbeschränkungen erschweren die Kommunikation. Dies führt zu einer deutlichen Anzahl von Bauantragsverfahren, bei denen das bauaufsichtliche Prüfprogramm nicht fristgerecht abgearbeitet werden kann.

Lesen ➜
Wahlstation im Referendariat an internationalen Gerichtshöfen

Wahlstation im Referendariat an internationalen Gerichtshöfen

Agnes Sander hat die Wahlstation im Referendariat am Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) verbracht. Ein Erfahrungsbericht.

Lesen ➜
Future Mobility & Mobilitätswende: Anwälte im digitalen Ökosystem

Future Mobility & Mobilitätswende: Anwälte im digitalen Ökosystem

Die Arbeit als Anwält:in im Bereich Future Mobility in einer Großkanzlei hat viele Facetten. Es ist die Welt der autonom fahrenden Autos, Drohnen und mit Wasserstoff betriebenen Züge. Man arbeitet am Puls der Zeit mit zahlreichen Praxisgruppen in einem internationalen Team zusammen. Wir werfen einen Blick auf die vielseitigen Karrierechancen von Nachwuchsjurist:innen in diesem Gebiet.

Lesen ➜
Jura – der Hochschulwechsel nach der Zwischenprüfung – Erfahrungsbericht

Jura – der Hochschulwechsel nach der Zwischenprüfung – Erfahrungsbericht

Die Zeit des Studiums ist ein prägender Lebensabschnitt. Besondere Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung bieten sich solchen Studierenden, die innerhalb desselben Studiengangs an eine andere Hochschule wechseln und in eine andere Stadt ziehen. Unser Autor ist nach der Zwischenprüfung von der Goethe-Universität Frankfurt am Main an die Universität Leipzig gewechselt und berichtet von seinen Erfahrungen.

Lesen ➜
Berufseinstieg im Datenschutzrecht – die „spezialisierten Allrounder:innen“

Berufseinstieg im Datenschutzrecht – die „spezialisierten Allrounder:innen“

Seit Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 wurde befürchtet, dass eine praktische Umsetzung ihrer Vorgaben so gut wie unmöglich sei. Die Sinnhaftigkeit der zahlreichen Pflichten wurde ernsthaft in Frage gestellt. Auch wenn es unstrittig Aspekte des Datenschutzrechts gibt, die alle Beteiligten vor Schwierigkeiten stellen, liegt gerade hierin die spannende Herausforderung für Berater:innen im Datenschutzrecht.

Lesen ➜
Jurastudium: Notensystem, Pschychodruck & die notwendige Reform

Jurastudium: Notensystem, Pschychodruck & die notwendige Reform

Das Jurastudium ist bezogen auf das Lernpensum und den Notendruck herausfordernd. Der Bundesverband rechtswissenschaftlicher Fachschaften setzt sich seit Jahren für Maßnahmen ein, die verhindern, dass Studierende an diesem Druck zerbrechen.

Lesen ➜
Lobbyismus – Pro und Contra – Transparenz schützt die Demokratie

Lobbyismus – Pro und Contra – Transparenz schützt die Demokratie

Für den Parlamentarismus sind Kontakte mit Lobbygruppen und Interessensverbänden wichtig, um unterschiedliche Positionen kennenzulernen. Lobbyisten und Lobbyistinnen versuchen, Einfluss auf Politik und Gesellschaft zu nehmen und das ist grundsätzlich legitim. Doch vielen geht die Macht zu weit und die Forderung nach Transparenz über politische Entscheidungsprozesse hat zu heftigen Diskussionen im Parlament geführt. Nun ist eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht worden.

Lesen ➜